bicycledate is 100% Free!

No subscription, no contract, no hidden costs.

FEATURED ARTICLE
Thomas Rieckhoff 42 articles
Share Report


Die Crittical Mass Tour im Juni 2013

So,Freunde ! Bin also auch zu dieser C.M. wieder ziemlich spät drangewesen,da ich mich bei Töchterchen und Bastian ein wenig festgesabbelt habe. Da hiess es, schnell nach Hause, was essen, was einpacken, Camera schnappen, und los.Ich war schon etwa 20 Min. im Verzug, und gab richtig Gas. Unterwegs traf ich auf ein paar Rennradfahrer, die auch kräftig Gas gegeben hatten. Ich bin ihnen gefolgt und wir trafen zeitgleich bei der Fischauktionshalle ein. Und wieder dieser herrliche Anblick hunderter von Radlern und Radlerinnen! Sie wahren gerade im Begriff aufzubrechen und der bunte Lindwurm setzte sich langsam in Bewegung. Zum Ärger derer, die jetzt mit ihrem Auto nicht weiterfahren konnten, da die Polizei bereits eine Strassenhälfte gesperrt hatte. Und so fuhren wir alle gemütlich die Hafenstrasse bis zu den Landungsbrücken hinunter und bogen dann nach links Richtung St.Pauli ab. Ja und so ging es dann wieder durch mehrere Stadtteile, an der Binnenalster entlang, durch den Wallringtunnel und sogar durch Bahrenfeld. Die meissten Autofahrer und Fussgänger, die warten mussten nahmen es gelassen und Freundlich hin. Aber es gab auch ne Menge Dauerhuper und pöbelnde Fussgänger, die unbedingt rüber wollten. Einer der Autofahrer wollte sogar in die Menge einbiegen und fuhr fast einen Radkurier an! Aber sofort stellten sich andere Radler in den Weg und blockierten ihn. An einer anderen Fussgängerampel verlangte eine empörte ältere Dame, das alle anhalten, um sie herübergehen zu lassen. Ich hörte sie noch lange schimpfen. Um mich herum: ausgelassenes Gelächter......Unterwegs sprach ich dann noch einige sympatische Radler und Radlerinnen an und machte sie auf unsere Seite aufmerksam. Sie schienen alle sehr interessiert. Na mal sehen, was dabei herauskommt.

Die Tour endete diesesmal am Fernsehturm. Alles verweilte noch einen Moment am Platz und dann löste sich die Versammlung allmählich auf. Man verabschiedete sich voneinander und versprach ein Wiedersehen bei der nächsten CM. und da mir auch sehr kalt war, bin ich auch auf dem schnellsten Weg nach Hause gedüst.

War wieder ne geile Tour !

Comments

2 comments
  • Martin Symnick
    Martin Symnick brrrrrrrr, war wirklich ein weig kühl....alles eine Sache der Bekleidung heiß es ja. Aber wenigstenskein Regen!
    July 1, 2013
  • Thomas Rieckhoff
    Thomas Rieckhoff Du hast Recht ,Martin ! Aber dieses Mal war ich wohl etwas zu blauäugig mit meiner Bekleidung,hab jetzt ne leichte Erkältung.Aber egal,denn am Sonntag hatten wir wieder ne Tour durch die Haseldorfer Marsch.Hat trotz der Kälte (11-12°C) richtig Spass gemacht !
    July 1, 2013