FEATURED

bicycledate is 100% Free!

No subscription, no contract, no hidden costs.


  • click to rate

Information

You May Also Like

Bären-Treff

Overview

Der Bären-Treff in Hamburg Ottensen ist eines der ersten Fruchtgummifachgeschäfte in Hamburg. Bereits seit 1998 hat dort Sven Fechner, der Vater der Bärenbande, die Holzzange fest in der Hand.

 

Wer öfter durch die Bahrenfelder Str. schlendert, hat ihn dort bestimmt auch schon mal angetroffen. „Es ist mittlerweile mein  Markenzeichen“,  sagt Sven Fechner, dass er draußen auf der Straße mit seiner Holzzange steht und den vorbei kommenden Besuchern sein Fruchtgummi probieren lässt.

 

Der „süße“  Laden ist ein kleines Familiengeführtes Geschäft, wo kein Fruchtgummi-Wunsch offen bleibt.

 

„Der Verkaufsrenner ist zur Zeit Erdbeer- Rhabarber“, verrät Sven F.

Aber auch Chili oder Prosecco-Fruchtgummi findet sich in seinen Regalen. Saisonale Ware, wie zum Beispiel Weihnachtsmänner mit Erdbeer- oder Himbeergeschmack oder auch speziellere Wünsche, für Diabetiker, Veganer oder Bio-Freunde und auch Lakritz-Spezialitäten lassen hier keinen Gaumen trocken.

Angefangen hat er damals mit ca. 40 Fruchtgummisorten, mittlerweile sind es 130 Sorten verschiedenster Leckereien.

 

Oben im ersten Stock fertigt Sven Fechner mit seiner Familie die verschiedensten Kreationen und erfüllt hier die verrücktesten Wünsche seiner Kunden. Ob Sushi, Pizza oder Torte – als Geschenk oder auch zum selber naschen.

„Es ist schon verrückt, was die Leute manchmal für ausgefallene Sachen mitbringen, die in das Geschenk eingebaut werden sollen“,  verrät Sven F. über seine Kundschaft.

 

Weitere Läden sind noch in der Innenstadt und in Bergedorf, in ganz Deutschland gibt es mittlerweile ca. 25 Bären-Treff, nur echt mit dem original „Bären-Siegel“.