Forums » Technik und Material

Lowrider an Federgabel

    • 2 posts
    February 22, 2012 8:50 PM CET

    Moin Bikers!

     

    Ich plane, im Sommer mit nem Freund ne kleine Radtour in Schweden zu machen.

    Als Dauer sind so 1-2 Wochen angedacht, der Rückweg wird spontan entschieden.

    Gepäckträger und Packtaschen für hinten sind vorhanden.

     

    Ich habe mich mal nach Lowrider-Gepäckträgern umgesehen, bin aber auf ein Problem gestoßen:

     

    Federgabel

    Scheibenbremse

    Keine Schraubösen seitlich

    (Falls es hilft, da solls ran:

    http://www.bicycledate.com/albums/photo/view/album_id/256/photo_id/2638)

     

    Wirklich passende Träger habe ich nur einen gefunden.

    Ich habe aber nicht wirklich Lust, 150€ o.ä. auszugeben:

    http://www.oldmanmountain.com/Pages/RackPages/RackGalleries/Pages/ultimateLowriderGallery.htm

     

    Wie würdet ihr sowas lösen? Kann man andere Träger auf Montage am Schnellspanner umbauen?

     

     

    Oder gibt es ne realistische Chance, ohne Taschen vorne auszukommen? 2x 24l Packtaschen, Zelt/Isomatte/Schlafsack quer drauf + Lenkertasche für Kleinkram? Bin so letztes Jahr ne kleine Tour nach Fehmarn gefahren, allerdings nicht ohne Rucksack ausgekommen....

     

    Viele Grüße,

    Dennis


    This post was edited by Dennis Glöer at February 22, 2012 8:51 PM CET"
    • 1 posts
    April 4, 2012 7:27 PM CEST
    Hi,

    ich habe mir gerade ein neues Rad bestellt, auch mit Federgabel, und die Frage nach dem passenden Lowrider habe ich mir auch schon gestellt.

    Wenn man das Gepäck mit federn will, dann bleibt einem nicht viel Auswahl. Ich werde wohl an Pfingsten für eine ca. 5-tägige Fahrt mal die ultimative Lösung ausprobieren, den "Faiv Hoogar" (deutscher Hersteller). Das Ding ist sauteuer, aber man kann es laut Herstellerwebseite dort recht günstig mal mieten. Mal sehen was ich danach von dem Träger halte :-)

    Gruß,
    Thorsten